Urlaub auf dem Bauernhof

Lieblingsbeschäftigung der Kinder auf dem Bauernhof: Tiere streicheln und füttern.
Lieblingsbeschäftigung der Kinder auf dem Bauernhof: Tiere streicheln und füttern.

Wer einmal Urlaub auf dem Bauernhof gemacht hat, kommt so schnell nicht mehr davon los. Besonders Familien mit jüngeren Kindern genießen die Vorzüge eines Bauernhofurlaubs. Hier lernen Kinder den Umgang mit Tieren, sind viel an der frischen Luft und treffen meist auch andere Urlaubskinder zum Spielen. Oft finden die ersten Urlaubstage ausschließlich auf oder um den Hof statt, weil es hier so viel zu entdecken und erleben gibt.

Erlebnis Bauernhof

Unsere zertifizierten Bauern- und Obsthöfe im Schwarzwald und am Bodensee bieten eine umfangreiche Ausstattung, die das Packen und Anreisen erleichtert. Hier finden Familien aber auch einen hofeigenen Spielplatz, Fahrzeuge für Kinder, eine Grillmöglichkeit und natürlich Tiere.
Die familienfreundlichen Obsthöfe am Bodensee sind umgeben von Obstbäumen und haben oft einen Hund oder eine Katze sowie kleinere Tiere wie Meerschweinchen oder Kaninchen. Auf den kinderfreundlichen Bauernhöfen im Schwarzwald leben noch echte Kühe und Hühner oder auch Ponys zum Reiten. Viele Bauernhöfe am Bodensee und im Schwarzwald bieten eigene Produkte an, einige haben sogar eine eigene Brennerei.

Im Schwarzwald kann man z.B. den Erlebnisbauernhof Waldmössingen besuchen. Der Eintritt auf den Erlebnisbauernhof ist frei. Hier können Kinder viel Wissenswertes über die Landwirtschaft und ihre Tiere lernen. Außerdem gibt es eine hauseigene Vesperstube, bei der man sich nach dem Besuch stärken kann.

Am Bodensee lohnt sich der Besuch des Haustierhofes Reutemühle, hier gibt es viel zu entdecken. Über 200 verschiedene Tierarten und Rassen wohnen auf dem Hof. Man kann z.B. im Streichelzoo Ziegen streicheln oder auch handzahme Streifenhörnchen füttern.

Bauernhöfe mit Frühstück

Bauernhöfe mit eigenem Streichelzoo

Bauernhöfe mit Reitmöglichkeit