Tipps für den Kurzurlaub

Damit auch das verlängerte Wochenende oder der Kurzurlaub mit der Familie für alle entspannt wird, haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

Tipps für einen gelungenen Kurzurlaub mit der Familie:

  • Reisen Sie bereits im Laufe des Tages an, damit sich die Kinder an die neue Umgebung gewöhnen können. Vielleicht ist sogar eine erste Entdeckungstour oder ein entspannter Kaffee in der Sonne möglich.
  • Bringen Sie die Lebensmittel, die Sie während des Kurzurlaubs benötigen, am besten gleich mit. Das erspart die stressige Einkaufstour im Urlaubsort.Einige Gastgeber bieten, gegen Gebühr, einen gefüllten Kühlschrank am Anreisetag an. Fragen Sie bei der Buchung, ob dieser Service angeboten wird.
  • Verbringen Sie kurze Auszeiten, wie Wochenenden, am besten an einem Ort und in einer Unterkunft, die Sie und Ihre Kinder bereits kennen.
  • Packen Sie vertraute Gegenstände und Spielsachen ein: das aktuelle Lieblingsbuch, die oft gehörte CD oder natürlich das liebste Kuscheltier.
  • Die beiden wichtigsten Tipps kommen zu guter Letzt: Bringen Sie Zeit mit und erwarten Sie nicht zu viel von ihrer gemeinsamen Auszeit!