Gästekarten Schwarzwald

Mit der SchwarzwaldCard, der Hochschwarzwald Card und der Schwarzwald Plus Karte können Familien den Schwarzwald entdecken und haben das Urlaubsbudget im Blick.

SchwarzwaldCard

Die SchwarzwaldCard Saison beginnt am 1. April  und endet am 31. März des Folgejahres. Sie ist erhältlich in zahlreichen Tourist-Informationen und teilnehmenden Attraktionen.

  • Kostenlose oder vergünstigte mehrmalige Eintritte (kein mehrmaliger Eintritt an einem Tag)
  • Über 120 Attraktionen innerhalb der Ferienregion
  • An drei frei wählbaren Tagen
  • Karte ist übertragbar (nicht am selben Tag)
  • Die Familien-Karte kann auch von nicht verwandten Personen genutzt werden (2 Erwachsene, 3 Kinder).
  • Die SchwarzwaldCard Europa-Park gewährt neben den regulären Ermäßigungen den einmaligen kostenlosen Besuch des beliebten Freizeitparks.

Hochschwarzwald Card

Die HochschwarzwaldCard erhalten Urlaubsgäste kostenlos bei über 300 Gastgebern der Region. Mindestaufenthalt sind zwei Übernachtungen.

  • Kostenlose Nutzung von mehr als 70 tollen Freizeitangeboten in der Region
  • Pro Übernachtung einen ganzen Tag lang gültig
  • Im Winter u.a. Kostenloser Skipass auf dem Feldberg und vielen weiteren Liften im Hochschwarzwald, kostenloser Rodelbus, kostenloses Ausleihen einer Langlauf-Ausrüstung
  • Im Sommer u.a. Schwimmbäder, Feldbergbahn, Schifffahrt auf dem Titisee oder Schluchsee

Schwarzwald Plus Karte

Die Schwarzwald Plus Karte erhalten Urlaubsgäste bei ca. 50 Gastgebern in der Nationalparkregion rund um Baiersbronn und Freudenstadt.  Mindestaufenthalt sind zwei Übernachtungen. 

  • Mehr als 80 kostenlose Schwarzwald-Erlebnisse
  • Pro Übernachtung einen ganzen Tag lang gültig
  • u.a. Verleih von Sportausrüstung, Eintritt in Bäder und Museen, Ski- und Sessellifte