Kirschplotzer

Wenn die Bäume im Achertal rosa und weiß erblühen, ist die Vorfreude bereits groß. Noch größer wird sie, wenn an den Bäumen das Rot der knackig fruchtigen Kirschen erstrahlt. Dann beginnt die Zeit des Kirschplotzers. Nach Uromas Rezept versteht sich, von Hand aufgeschrieben...

Kirschkuchen aus dem Schwarzwald
Kirschkuchen aus dem Schwarzwald - © Tourist-Information Seebach

Zutaten

  • 8 Brötchen
  • 120 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 60 g Mandeln
  • 0,5 l Milch
  • 1 kg Kirschen (schwarz)
  • 1 Gläschen Kirschwasser (für die Großen)

Zubereitung

Brötchen in feine Scheiben schneiden, mit Milch befeuchten und etwas ruhen lassen, durchrühren.Butter, Eigelb und Zucker 10 Minuten lang mit dem Mixer schaumig rühren.
Mandeln, Zimt, Brötchen und den steifen Eischnee mit den Kirschen sorgfältig unterheben.
Backzeit: ca. 1 Stunde bei 180° C Umluft