Mit Nixen um die Wette tauchen: Familien-Badespaß in der Wasserwelt Rulantica

In einem haushohen Aquarium schwimmen Meerjungfrauen hin und her und tanzen um die Wette. Da ertönt ein Signal und erschrocken verschwinden die Damen mit den Schwimmflossen in den Tiefen des Wassers. Dafür taucht ein riesiges Meerungeheuer auf und starrt uns durch die Scheibe an. Im gleichen Moment beginnt das Wasser im Becken, Wellen zu schlagen. Die Kinder jubeln vor Begeisterung, unser vierjähriger Oskar ballt vor Spannung die Fäuste und stürzt sich mit Schwimmflügeln gesichert in die Fluten.

Herzstück der riesigen Indoor-Wasserwelt Rulantica ist das Wellenbad Surf Fjørd mit Blick auf den Bildschirm, auf dem die Nixen und Maskottchen Snorri um die Wette schwimmen. Die Kinder lassen sich von den Wellen tragen oder planschen am Strand in der brausenden Gischt. Nachdem wir diesen Spaß ausgiebig genossen haben, begeben wir uns weiter auf Entdeckungsreise. 32.600 Quadratmeter, 25 Wasserattraktionen, davon 17 Rutschen für Groß und Klein, warten auf uns. Wir entscheiden uns erst einmal für eine gemütliche Reise auf Snorri's Saga, einem Strömungskanal, der sich einmal um die Wasserwelt herum schlängelt. So bekommen wir auch einen Überblick über die verschiedenen Bereiche und begeistern uns direkt für den Skip Strand mit mehreren Wasserrutschen, einem Hindernis-Parcours und dem Abenteuer-Dampfer. Die Rutschen sind absolut kindertauglich, aber ich liebäugle schon die ganze Zeit mit der Eiswelt Vinterhal und möchte unbedingt die Rutsche Vinter Rytt ausprobieren, in der man mit Karacho im Reifen durch die Halfpipe schießt. Hier kommen auch ältere Kinder und Erwachsene auf ihre Kosten und ordentlich Adrenalin-Ausstoß ist garantiert.

Später trinken wir Kinder-Cocktails an der Poolbar des Außenbereichs, entern das Land der Trolle und stürzen uns in den reißenden VILDSTRØM, von dem alle drei Kinder nicht genug bekommen können. Dort kann man sich unter freiem Himmel durch einen Kanal treiben lassen und wird von den Strudeln herumgewirbelt. Am Abend fahren wir müde und sehr glücklich nach Hause.

Leos Tipp

Die perfekte Erholung bietet eine Nacht in einem der sechs parkeigenen Erlebnishotels, um sich am nächsten Morgen gestärkt in neue Abenteuer zu stürzen. Das Erlebnishotel Krønasår liegt direkt neben dem Wasserpark und bietet einen Shuttle für Gäste, die auch den Europa-Park besuchen möchten.

Über die Autorin

Auf ihrem Blog heuteistmusik.de schreibt Journalistin und Buchautorin Laura über das Leben als Mutter von drei Kindern und die Herausforderungen der Familienorganisation. WWir lieben gemeinsame Ausflüge, weil das so eine schöne Abwechslung zum Alltag istW, findet die Bloggerin.

Aktuelle Situation

Auf der folgenden Seite finden Sie Informationen zur aktuellen Lage in Baden-Württemberg und was Sie im Urlaub oder beim Ausflug beachten müssen.

Details