Baiersbronn

Erlebnisreicher Urlaub mit der ganzen Familie

Familien, die das aktive Naturerlebnis lieben, sind in Baiersbronn genau richtig.

Ausgestattet mit Naturpark-Entdeckerwesten werden Familien zu Forscherteams und nehmen den Schwarzwald unter die Lupe. Mit den Rangern vom Nationalpark Schwarzwald werden Tierfährten entschlüsselt und bei der Erlebniswanderung die Tiere besucht. Schatzsucher loggen Geo-Caches und erstellen dabei ihr eigenes Baumlexikon oder lernen die Sagengestalten Baiersbronns kennen. Denen begegnen Besucher auch in Hauffs Märchenmuseum.

Eine spannende Schatzsuche ganz ohne Technik und GPS bietet Annis Schwarzwald Geheimnis. Dafür leihen sich Familien im Wander-Informationszentrum den dazugehörigen Rucksack aus und versuchen Annis Geheimnis mit Hilfe der Rätsel und Hinweise im Rucksack auf die Spur zu kommen. Die Rundwanderung ist ca. 3 km lang.

Einen echten Abenteuerurlaub verbringen aktive Familien in einem der sechs Trekking Camps im Nationalpark Schwarzwald. Jedes Camp ist nur zu Fuß erreichbar und bietet Platz für maximal drei Zelte mit je maximal drei Personen. Eine Feuerstelle und ein Toilettenhäuschen sind vorhanden. Alles andere müssen die Abenteurer mitbringen und auch wieder mitnehmen.

Nicht nur hervorragend wandern können Familien in Baiersbronn, der Schwarzwaldort eignet sich auch bestens für Mountainbiker. Für Kinder und Familien sind die 12,4 km lange "T11 Kids Tonbach Tour" sowie die insgesamt 64 km lange "Tour de Murg" von Freudenstadt bis Rastatt empfehlenswert. Für Baiersbronner Urlaubsgäste bietet es sich an, die Tour de Murg in Baiersbronn zu starten und in Richtung Rastatt zu fahren. Die 57 Kilometer lange Strecke hat kaum Steigungen und ist deshalb für Kinder und Familien gut geeignet. Für die Rückfahrt steht die S-Bahn bereit. Diese Fahrt ist mit der KONUS-Gästekarte kostenlos. Fahrräder können hierbei immer mitgenommen werden, außer zu Schulbeginn.

Wasserratten haben fünf Freibäder, darunter das Naturbad Mitteltal, zur Auswahl. Die zahlreichen Spielplätze bieten Gelegenheit zum Austoben. Vor allem der Mehrgenerationenspielplatz auf den Schelklewiesen überzeugt mit Geräten für alle Familienmitglieder. Neben Trampolin, Kletterparcours und Rutschen für die Kinder stehen für die Erwachsenen Fitnessgeräte zur Verfügung. Einzigartig ist die Parkouranlage aus Holz.

Pferde, Kühe, Ziegen und Hasen freuen sich über Besucher auf dem Bauernhof. Kinder dürfen hier bei der Stallarbeit helfen. In der liebevoll restaurierten Baiersbronner Glashütte im Ortsteil Buhlbach werfen Familien einen Blick in die Vergangenheit des ehemals bedeutendsten Champagnerflaschenherstellers Europas.
Zwischen vier Minigolfanlagen können Familien wählen oder einfach alle testen. Beim Minigolf Naturerlebnis in Klosterreichenbach sind alle Bahnen aus Naturmaterial gebaut.

Auf den Erlebnispfaden im Baiersbronner Wanderhimmel entdecken Familien den Rohstoff Holz oder sehen, welche Folgen ein Sturm für den Wald haben kann. Auf dem sogenannten "Holzweg" gibt es sogar eine Kugelbahn. Holzkugeln können dort für 50 Cent erworben werden. Die Kugel einfach über die Bahn rollen lassen und anschließend als Souvenir mit nach Hause nehmen.
Mit dem Erlebnispass für Kinder macht die Familienwanderung gleich noch mehr Spaß. Hier können Kinder Fragen beantworten und Stempel sammeln. Am Ende des Familienurlaubs im Schwarzwald gibt es dafür eine kleine Überraschung. Und natürlich bietet der Schwarzwaldort auch zahlreiche weitere Wanderwege für Familien.
Auch im Winter lädt die Natur zu Ausflügen wie Winterwanderungen, Schneeschuhtouren oder abendlichen Fackelwanderungen ein. Rodelhänge, Loipen und Lifte vervollständigen den Winterurlaub in Baiersbronn.

Da die Sonne auch im Urlaub nicht immer scheint, hat Baiersbronns Maskottchen Murgel ein eigenes Spielhaus erhalten. Hier basteln, malen und spielen Kinderbetreuerinnen mit den Kindern, während die Eltern Zeit zu Zweit genießen. Familien treffen sich hier auch zum gemeinsamen Spielen. Von November bis Ende März ist die Eislaufhalle geöffnet. Neben öffentlichem Schlittschuhlaufen werden Eisdiscos und Eisstockschießen angeboten.

Der Baiersbronner Familien- und Kinderguide ist der ideale Begleiter für den aktiven Familienurlaub in Baiersbronn. Übersichtlich und gut strukturiert befinden sich speziell auf Familien zugeschnittene Informationen und Urlaubstipps in der Broschüre. Im Baiersbronner Familien- und Kinderprogramm sind zahlreiche Veranstaltungen aufgelistet, die in und um Baiersbronn stattfinden, wie z.B.:

  • Stand-Up-Paddeln
  • Mountainbike Fahrtechniktipps
  • Bogenschießen
  • Filmabend
  • Seifenparty
  • Rosenkekse backen
  • Geführte Erlebnisradtouren
  • Festival der Märchenerzähler (immer im Oktober)
  • Schnuppern beim Sommer-Skispringen 

Spartipp

Bei ca. 50 Gastgebern in der Nationalparkregion rund um Baiersbronn erhalten Sie ab zwei Übernachtungen die Schwarzwald Plus Karte, mit der Sie mehr als 80 Schwarzwald-Erlebnisse kostenlos genießen können.

Aktuelle Situation

Auf der folgenden Seite finden Sie Informationen zur aktuellen Lage in Baden-Württemberg, was Sie im Urlaub oder beim Ausflug beachten müssen und wann Sie einen negativen Corona-Test benötigen.

Details