Baumwipfelpfad Schwarzwald

Aufgrund der aktuellen Situation ist der Baumwipfelpfad bis auf Weiteres geschlossen.

Wie sieht der Wald eigentlich von oben aus? Was passiert denn da zwischen den Baumkronen? Wer den Baumwipfelpfad in Bad Wildbad betritt, erlebt den Schwarzwald aus einem ganz neuen Blickwinkel und findet Antworten auf viele Kinderfragen.

Baumkronen zum Greifen nah

Der Baumwipfelpfad Schwarzwald in Bad Wildbad ist über 1.200 Meter lang und führt die Besucher auf Holzstelzen durch einen dichten Bergmischwald mit Weißtannen, Fichten, Kiefern und Rotbuchen. Entlang des Weges sind die Baumkronen zum Greifen nahe. 20 Meter vom Erdboden entfernt lässt sich die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt bestens erkunden. Stationen mit Schautafeln begleiten die Besucher auf dem Weg durch die Baumwipfel und vermitteln Wissenswertes zu den ökologischen Zusammenhängen im Wald. Hier können Familien riechen und raten. Für Kinder gibt es eine spannende Eichhörnchen-Rallye. Zwischendurch wird beim Balancieren über kleine Baumstämme oder bei kleinen Kletterparcours die Geschicklichkeit geprüft. Zum Schluss wartet die 55 Meter lange Tunnelrutsche im Aussichtsturm auf abenteuerlustige Besucher ab sechs Jahren. Die Rutsche ist etwa von Ende März bis Anfang November geöffnet und kann nur bei trockenem Wetter genutzt werden.

Höhepunkt des Baumwipfelpfads ist der 40 Meter hohe Aussichtsturm. Seine Silhouette gleicht einem Schwarzwald-Eisbecher, der sich trichterförmig nach oben öffnet. Die Konstruktion aus Holz und Stahl mit den schrägen Streben lässt ihn besonders imposant aussehen. Runde um Runde windet sich der Weg aus dem Wald heraus spiralförmig nach oben. Die Steigung ist nicht stärker als sechs Prozent, daher ist der komplette Pfad auch für einen Besuch mit Kinderwagen und Rollstuhl geeignet. Belohnt wird der Aufstieg auf die oberste Plattform mit einem herrlichen Panorama-Blick, der bei klarem Wetter bis zur Schwäbischen Alb, zum Stuttgarter Fernsehturm und zu den sanften Hügeln des Kraichgaus reicht.

Comic-Rallye auf dem Pfad

Für die Rallye mit Eichhörnchen Emil können Familien ein Comic-Heft an der Kasse erwerben. Dieses begleitet die Kinder auf dem Baumwipfelpfad von Station zu Station und stellt Fragen zu Natur und Landschaft. Wer alle gestellten Aufgaben erfüllt hat, erhält am Ende des Ausflugs noch einen kleinen Preis.

Tagesausflug in den Nördlichen Schwarzwald

Der Besuch des Baumwipfelpfads Schwarzwald beginnt am besten in Bad Wildbad an der Talstation der Sommerbergbahn. Mit Baden-Württembergs höchster Standseilbahn fahren Familien mit einem Familienticket auf den Sommerberg. Der Eingang des Baumwipfelpfads ist in kurzer Distanz zu erreichen.
Direkt am Ausgang des Baumwipfelpfads befindet sich der Abenteuerwald Sommerberg, ein großer Waldspielplatz. In der Nähe des Baumwipfelpfads Schwarzwald liegen auch die Hängebrücke Wildline sowie der Märchenweg "Das kalte Herz". Für die Angebote fallen unterschiedliche Kosten an.

Zu den aktuellen Eintrittspreisen des Baumwipfelpfads Schwarzwald

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf der Website des Baumwipfelpfads

Baumwipfelpfad Schwarzwald
Peter-Liebig-Weg 16 – Sommerberg
75323 Bad Wildbad
Tel.: +49 7081 9250940
info@baumwipfelpfad-schwarzwald.de
www.baumwipfelpfade.de/schwarzwald

Baumwipfelpfad Schwarzwald

Aktuelle Situation

Auf der folgenden Seite finden Sie Informationen zur aktuellen Lage in Baden-Württemberg und was Sie im Urlaub oder beim Ausflug beachten müssen.

Details