Schwäbische Alb

Die Schwäbische Alb ist auch bei Schmuddelwetter immer einen Besuch wert.

Steiff Museum

Auf drei Ebenen wird im Steiff Museum in Giengen a. d. Brenz die Geschichte des Steiff Teddybären und des Unternehmens inszeniert. Die Ausstellung historischer Steiff Tiere, der weltweit größte Steiff Streichelzoo oder die animierten Traumwelten machen das Museum zu einem außergewöhnlichen Ausflugsziel.

Entdeckerwelt Bad Urach

Die Entdeckerwald in der Innenstadt von Bad Urach ist perfekt für Tage mit wechselhaftem Wetter. Hier gibt es sowohl drinnen, als auch draußen einiges zu erleben. Bei der interaktiven Ausstellung können Kinder sich mit interessanten Themen beschäftigen und diese spielerisch erlernen. Sollte das Wetter im Verlauf des Besuchs doch noch besser werden, kann man auf einer Entdeckertour die Stadt erkunden.

HöhlenErlebnisWelt

Die HöhlenErlebnisWelt ist aufgeteilt in drei Bereiche. Erste Anlaufstelle für Besucher der HöhlenErlebnisWelt ist das Informations- und Servicezentrum HöhlenHaus.
Besonders Familien mit Kindern werden das Erlebnisareal und den Abenteuerspielplatz rund um das HöhlenHaus zu schätzen wissen. Nebenan ist das interaktive Erlebnismuseum HöhlenSchauLand, hier können Familien in 13 Stationen auf eine spannende Entdeckungsreise gehen. Außerdem gibt es in der HöhlenErlebnisWelt natürlich noch eine richtige Höhle, die Charlottenhöhle ist mit 587 Metern eine der längsten Schauhöhlen Süddeutschlands. Es gibt keinerlei Einschränkungen für den Besuch der Höhle bei schlechtem Wetter.