Tipps für die Pfingstferien 2019

Hier finden Sie familienfreundliche Ausflugstipps für die Pfingstferien in Baden-Württemberg. Von der Fledermauswanderung auf der Alb oder im Schwarzwald über handwerkliches Arbeiten wir in der Steinzeit im Pfalbaumuseum am Bodensee bis zum eigenen Memory®-Herstellen in der Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim finden Sie hier unterschiedliche Tipps für Ihre Unternehmungen mit den Kindern.

Gleich zu Beginn der Ferien finden zwei ganz besondere Nachtwanderungen statt. Sowohl im Schwarzwald als auch auf der Schwäbischen Alb können Familien bei einer geführten Tour auf die Suche nach den nachtaktiven Fledermäusen gehen. Am Freitag, 7. Juni lädt das Nationalparkzentrum Ruhestein im Schwarzwald zur Nachtwanderung ein. Für diese Führung melden Sie sich bitte im Voraus an.

Im Biosphärengebiet Schwäbische Alb in Münsingen können Familien den Spuren der Feldermäsue am Samstag, 8. Juni folgen. Ein Film über Fledermäsue und ein echter Vampirtrunk gehören zum Familienprogramm. Auch hier ist eine Anmeldung erforderlich.

Im Rahmen des Europäischen Kulturjahres "Sharing Heritage" kommen in den Pfingstferien Archäotechniker ins Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee, um prähistorisches Handwerk vorzuführen.
Vom 9. bis 16. Juni stehen Feuer machen und Musik auf dem Programm. Wie entzündet man ein Feuer in der Steinzeit ohne Feuerzeug und Streichholz? Eine Expertin wird zeigen, wie man an einer einfachen Feuerstelle prachtvolle Glasperlen hergestellt hat.
Vom 17. bis 21. Juni geht es um Brot und Brei. Die Spreu vom Weizen trennen, Mahlen auf der Steinmühle und Backen am Feuer - Versuchen Sie sich einmal als Steinzeitkoch und verdienen Sie sich Ihr Brot wie in der Jungsteinzeit!

Auf der Insel Mainau findet am 22. Juni das Mittsommerfest statt. Das traditionelle Fest der nordischen Länder kann also auch am Bodensee gefeiert werden. Von 12 bis 17:30 kann man z.B. Waldgeister basteln, Blumenkränze binden oder den Barfußpfad erleben.
Zum Abschluss des Mittsommerfestes gibt es ab 21 Uhr noch die Möglichkeit an einer kostenfreien Lampionführung durch den Park teilzunehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Im Ravensburger Spieleland kann dieses Jahr erstmals bereits in den Pfingstferien in der Nähe des Freizeitparks übernachtet werden. So lässt sich in den Ferien der Besuch des Spielelandes wunderbar zu einem Kurzurlaub erweitern.
Bei den Ferienhäusern und Forscher-Zelten ist der Eintritt zum Freizeitpark bereits im Übernachtungspreis inklusive.
Auf den benachbarten Stellplätzen ist es möglich, mit Wohnwagen oder Wohnmobil anzureisen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Immer einen Ausflug wert ist auch der Archäopark Vogelherd auf der schwäbischen Alb. Am Mittwoch, den 19. Juni finden hier um 14:30 Uhr und 15:30 Uhr Familienführungen statt. Beim Eltern-Kind-Tag am 21. Juni kann die ganze Familie an verschiedenen Mitmachstationen die Steinzeit entdecken.
Am abschließenden Wochenende, den 22. und 23. Juni, kann man ab 10 Uhr mit Industriedesigner Bernhard Röck in der "Elfenbeinwerkstatt" ein kleines Andenken an den Ausflug basteln.

Wandern mit Kindern

In den Pfingstferien ist endlich Zeit, um aktiv in der Natur unterwegs zu sein. Die Erlebnispfade im Schwarzwald eignen sich dabei prima für die nächste Familienwanderung und sind sehr abwechslungsreich. Der "Naturerlebnispfad Zauberland" in Loßburg führt durch ein zauberhaftes Märchenland, die Erlebnispfade "Pfad der Zeiten" und "U(h)rzeitenweg" in Schramberg und "Hex vom Dasenstein" in Kappelrodeck im Achertal entdecken Familien mithilfe des eigenen Smartphones, bei sommerlichen Temperaturen sorgen z.B. der "Flößerpfad Kinzigtal" oder der Erlebnispfad "Wie wohnt Wasser" in Unterkirnach für Abkühlung.

Viele familienfreundliche Orte bieten auch den Verleih eines Forscherrucksacks an. Mithilfe des Rucksacks können Kinder spielerisch die Natur in Baden-Württemberg entdecken.

Wer nach einer Wanderung eine Stärkung braucht, der findet diese in einem unserer familien-restaurants. Familien, die unterwegs ein Picknick oder eine Vesperpasue machen wollen, finden hierfür Picknick- und Grillstellen, die oft einen Spielplatz und manchmal sogar ein Wildgehege haben.

Ferienprogramm der familienfreundlichen Orte und Ausflugsziele

In Überlingen am Bodensee findet am Mittwoch, 12. Juni die spannende Stadtführung "Überlingen für junge Entdecker" statt. Weitere Veranstaltungen finden Sie im Überlinger Ferienprogramm.

Auch das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach bietet ein vielfältiges Ferienprogramm an. Die Angebote reichen von verschiedenen Bastel-Workshops, über eine Fahrt mit der Pferdekutsche bis hin zu einer großen Auswahl an Handwerksvorführungen. Die genauen Termine finden Sie hier.

Das Ferienprogramm im Achertal bietet z.B. einen Töpferkurs in Kappelrodeck (ab 7. Juni immer freitags in den Ferien), den Besuch einer Imkerei in Ottenhöfen (Dienstag, 18. Juni) oder ein Waldpicknick in Seebach (Montag, 17. Juni). Die genauen Uhrzeiten und weitere Veranstaltungen finden Sie im Achertaler Kinderprogramm.

Die Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim bietet auch in diesem Jahr wieder verschiedene Workshops für Kinder an. So kann man z.B. sein eigenes Memory® entwerfen (17. Juni), mit Bügelperlen basteln (13. Juni) oder Luftballon-Figuren gestalten (14. und 21. Juni). Die Workshops starten jeweils um 11 Uhr, mehr Informationen und weitere Veranstaltungen finden Sie im Pfingstferien-Programm der Kinderwelt.

Weitere Veranstaltungen in den Pfingstferien