Geocaching Seelbach/Schwarzwald

Eine große gelbe und zwei kleine rote Kunststoffenten säumen den Entenweg entlang der Schutter. Zwischen den Enten und einem Brunnen steht eine Bank aus Stein.
Eine große gelbe und zwei kleine rote Kunststoffenten säumen den Entenweg entlang der Schutter. Zwischen den Enten und einem Brunnen steht eine Bank aus Stein. - © Buck

Die Geocachingtour "Das Geheimnis des Geheimrats" führt durch den Schwarzwaldort Seelbach und beginnt in der Marktstraße. Der Weg führt vorbei am Zillebeker Platz und am Alten Bahnhöfle. Hier gibt es Sitzmöglichkeiten wie eine große Himmelsliege für die ganze Familie. Die Tour endet am Entenweg. Dieser ca. 600 Meter lange weg wird gesäumt von 15 Stationen mit Enten aus den unterschiedlichsten Materialien und kann einfach an die Tour drangehängt werden. Hier gibt es auch viele Sitzglegenheiten, die alle etwas mit auf Enten zu tun haben. Der Weg endet an der Brücke beim Schwimmbad.

Tipp
Im Anschluss an die Tour bietet sich der Besuch des Freibades oder des nahegelegenen Spielplatzes an der Schutter an.

Länge / Dauer
ca. 4 km / ca. 1,5 Stunde

Parken
Kostenlose Parkplätze in der Ortsmitte von Seelbach, kurz vor dem Rathaus

Anfahrt
Von Richtung Lahr B415 Richtung Seelbach, Parkplatz in der Ortsmitte kurz vor dem Rathaus kostenlos möglich

Anfahrt mit ÖPNV
Ab Lahr Linie 106 nach Seelbach, Haltestelle Rathaus
Fahrplanauskunft bwegt

Ausleihmöglichkeiten
Die Tourist-Info Seelbach verleiht unter anderem GPS-Geräte, Kinderbuggys und Kinderrückentragen.

Das Geheimnis des Geheimrats

Unterkünfte und Ausflugsziele in Seelbach

Aktuelle Situation

Auf der folgenden Seite finden Sie Informationen zur aktuellen Lage in Baden-Württemberg, welche Ausflugsziele geöffnet haben und was Sie im Urlaub oder beim Ausflug beachten müssen.

Details