Geocaching Feldberg/Schwarzwald

Ein Junge und ein Mädchen hocken mit GPS-Gerät und Rätselheft auf einer Waldlichtung.
Ein Junge und ein Mädchen hocken mit GPS-Gerät und Rätselheft auf einer Waldlichtung. - © Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Eine spannende Schatzsuche erwartet Familien am Feldberg. Die Tour startet mit einem längeren, gemächlichen Aufstieg auf den höchsten Gipfel des Schwarzwaldes: der 1493 Meter hohe Feldberg. Mit dem GPS-Gerät begeben sich die Kinder im Naturschutzgebiet auf die Suche nach dem Schatz und entdecken dabei Spannendes über den Hochschwarzwald.
Bis auf den kurzen, steilen Abstieg (Treppenstufen) gegen Ende der Tour ist der Weg durchgängig kinderwagentauglich.

Das Schatzsucher Equipment besteht aus einem Navigationsgerät, den Fragen mit Wegepunkten, Taschenrechner, Maßband und vielem mehr. Bevor gestartet wird, erhält jedes Kind einen Tauschgegenstand, welcher am Ende in der Schatzkiste getauscht werden kann.

Tipp

Nach einer erfolgreichen Schatzsuche lohnt sich der Besuch der Ausstellung im Haus der Natur auf dem Feldberg. Die Ausstellung bietet anschauliche Informationen über den Hochschwarzwald und seine Tiere. Für Urlauber mit der Hochschwarzwald Card ist der Eintritt kostenlos.

Auch in den anderen Orten im Hochschwarzwald können Familien auf Geocache Tour gehen. Für 5 € Leihgebühr (50 € Kaution) wird das Equipment von Mai bis Oktober in folgenden Orten verliehen: Breitnau, Feldberg, Feldberg-Altglashütten, Friedenweiler, Häusern, Hinterzarten, Lenzkirch, Löffingen, St. Blasien, St. Märgen, St. Peter, Schluchsee, Schonach, Titisee und Todtnauberg. Bitte beachten Sie, dass die GPS Geräte am Wochenende nicht zum Verleih stehen.

Länge / Dauer
ca. 4 km / Dauer: 3-3,5 Std

Parken
Parkhaus am Feldberg, Dr.-Pilet-Spur 2, 79868 Feldberg

Anfahrt
B31 Richtung Hinterzarten/Titisee-Neustadt, Abfahrt auf B500 in Richtung Basel/Feldberg/Waldshut nehmen, Ausfahrt Haus der Natur/Feldbergbahn/Seebuck

Anfahrt mit dem ÖPNV
Von Freiburg mit der S1 nach Titisee, Bus 7300 von Titisee nach Todtnau/Zell im Wiesental, Ausstieg Feldberger Hof. Details unter efa-bw.de

Ausleihmöglichkeiten
Das Equipment gibt es für 5 € Leihgebühr (50 € Kaution) in der Tourist-Information Feldberg im Haus der Natur (Dr.-Pilet-Spur 4, 79868 Feldberg, Telefon +49 7652 12060).
Öffnungszeiten der Tourist-Information Feldberg
Von Mai bis Oktober ist im Hochschwarzwald Schatzsucher-Saison. Die GPS-Geräte stehen am Wochenende nicht zum Verleih.

Feldberg

Geocaching in Schonach

Geocachingtour Hinterzarten

Aktuelle Situation

Auf der folgenden Seite finden Sie Informationen zur aktuellen Lage in Baden-Württemberg und was Sie im Urlaub oder beim Ausflug beachten müssen.

Details