Europa-Park

Der Europa-Park, Deutschlands größter Freizeitpark, bietet 15 europäische Themenbereiche mit über 100 Attraktionen und Shows in liebevoll gestalteter Atmosphäre. 2020 feiert der Freizeitpark am Fuße des Schwarzwaldes seinen 45. Geburtstag mit einigen Neuheiten.

Neuheiten 2020 im Europa-Park

Nachdem der Skandinavische Themenbereich 2019 wiedereröffnet wurde, ist dieser seit diesem Jahr mit "Snorri Touren" um eine Familienattraktion reicher. Snorri, der süße Oktopus der Indoor-Wasserwelt Rulantica, nimmt Familien in einer Schlauchboot-Achterbahn auf Reisen in die geheimnisvolle Inselwelt. Nebenan im Holländischen Themenbereich sind die Fassaden rund um den Marktplatz mit zahlreichen Details wiederaufgebaut. Im Anstehbereich "Piraten in Batavia" erwartet die Besucher ein Preview-Bereich mit spannenden Eindrücken der neuen Attraktion, die ab etwa Mitte des Jahres zur Bootsfahrt durch die exotische Hafenstadt Batavia bittet.

Kurztrip durch Europa

Die 15 europäischen Themenbereiche, 13 spektakulären Achterbahnen und unterschiedlichsten Shows warten nur darauf, erkundet zu werden. Für die Kleinsten der Familie bietet Irland zahlreiche Attraktionen wie den "Ba-a-a Express". Zudem begeistert im "Magic Cinema 4D" der 12-minütige Animationsfilm "Nachts im Park 4D" von Mack Animation.
Direkt nebenan garantiert eine der größten und höchsten Stahlachterbahnen Europas Adrenalin pur. Mit bis zu 130 km/h verspricht die "Silver Star" (ab 11 Jahren, 140 cm) eine Kombination aus Geschwindigkeit und dem Gefühl der Schwerelosigkeit.
Auf der Website des Europa-Parks können Sie die Attraktionen nach Altersfreigaben und Interessen filtern. Besondere Achterbahnen und Fahrgeschäfte für kleine Kindern haben wir Ihnen in einer Übersicht zusammengefasst.

Virtual Reality im Freizeitpark

Auf der Achterbahn "Alpenexpress Coastiality" tauchen die Fahrgäste mithilfe einer Virtual Reality-Brille in fantastische Welten ab, während der reale Fahrtwind, die Fliehkräfte und Kurven spürbar bleiben. Inwischen bietet der Europa-Park fünf verschiedene VR-Rides an. Pro Fahrt muss noch ein Zusatzticket für 2 Euro gelöst werden.

EUROPA-PARK JUNIOR CLUB

Mit Spaß Neues lernen, das geht im Europa-Park JUNIOR CLUB ganz von allein. In den Themenwelten warten interessante Quiz, Vokabeltrainer, spannende Bildergalerien und vieles mehr auf die jungen Spieler. Abwechslung und Spaß sind hier garantiert. Registrierte Spieler können Sterne sammeln, mit denen sie im Clubhaus oder für ihren Avatar neue Gegenstände freischalten. Der JUNIOR CLUB ist viel mehr als eine reine Online-Spiel- und Lernplattform: Im Europa-Park geht der Spaß weiter! Ob bei der Kinderdisco im Hotel oder nach der Fahrt mit verschiedenen Attraktionen – hier warten jede Menge Sterne darauf, von den Kindern eingesammelt und im Online-Bereich gegen neue Items eingetauscht zu werden.

Besonderer Service für Familien

Familien mit Babys oder Kleinkindern bietet der Europa-Park an den großen Achterbahnen die Möglichkeit, dass ein Elternteil Achterbahn fährt, während der andere beim Kind bleibt. Anschließend tauschen die Eltern und der zweite Partner darf ohne Wartezeit mit der selben Achterbahn fahren. Genannt wird das Angebot "BABY-SWITCH". Stillende Mütter finden den HIPP-Baby-Service im Italienischen Themenbereich. Zudem stehen zahlreiche Wickelräume zur Verfügung.

EUROPA-PARK Resort

Für all diejenigen, die von der Pracht des Europa-Parks gar nicht genug bekommen können, bieten die 4-Sterne Superior Hotels "Colosseo", "Santa Isabel" und "Bell Rock" sowie die 4-Sterne Erlebnis-Hotels "El Andaluz", "Castillo Alcazar" und "Krønasår" direkt neben Rulantica traumhafte Übernachtungen in stimmungsvollem Ambiente.
Zur Hotelübersicht

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf der Website des Europa-Parks.

Europa-Park GmbH & Co Mack KG
Europa-Park-Str. 2
77977 Rust
Tel.: +49 7822 776688
info@europapark.de

Europa-Park

Europa-Park Rückblick 2019

Aktuelle Situation

Auf der folgenden Seite finden Sie Informationen zur aktuellen Lage in Baden-Württemberg, was Sie im Urlaub oder beim Ausflug beachten müssen und wann Sie einen negativen Corona-Test benötigen.

Details