Flößerpfad Kinzigtal

Auf den Spuren der Flößer wandern Familien von Loßburg bis Alpirsbach (ca. 12 km, mit Kinderwagen möglich) und fahren entspannt mit der Bahn zurück. Der Erlebnispfad im Kinzigtal im Schwarzwald beginnt oberhalb des Freibades Loßburg. Auf dem wildromantischen Flößerpfad geht es bergab entlang der Kinzig bis nach Alpirsbach. 1894 fuhr hier das letzte Floß die Kinzig hinab.

Durch zahlreiche Thementafeln erleben Familien heute die Geschichte der Flößerei nach. Zusätzlich können sie mit Hilfe eines Audio Guides den Flößer Johann und seinen Sohn Uli auf der Reise begleiten und hören, was die beiden als Flößer früher auf der Kinzig erlebt haben.

Tipp

Entlang des Weges werden verschiedene Geocaching-Touren angeboten, darunter ist auch eine besonders geeignet für Kinder.

Länge / Dauer
10 km / 3 bis 4 Stunden

Parken
Am Startpunkt: Freibad Loßburg oder auf dem öffentlichen Parkplatz am KinzigHaus

Anfahrt
Aus Richtung Freudenstadt kommend am Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen, geradeaus durch Loßburg und rechts Richtung Schömberg (Freibad, Schömberger Straße) abbiegen.
Aus Richtung Alpirsbach nach dem Ortsschild Loßburg links abbiegen Richtung Schömberg (Freibad, Schömberger Straße).
Aus Richtung Oberndorf/24-Höfe nach dem Ortsschild Loßburg ca. 500 m geradeaus und an der Kreuzung links Richtung Schömberg, dann rechts Richtung Freibad/Schömberger Straße.

Anfahrt mit dem ÖPNV
Mit dem Bus bis ZOB Loßburg, ca. 600 Meter bis zum Freibad
Mit der Bahn bis Loßburg-Rodt, ca. 800 Meter bis zum Freibad
Details unter www.efa-bw.de

Ausleihmöglichkeiten

Die Loßburg Information im KinzigHaus verleiht Forscherrucksäcke, Bollerwagen und GPS-Geräte für je 5 Euro. Samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Flößerpfad

Unterkünfte und Ausflugsziele in Loßburg und Freudenstadt

Zauberland - Naturerlebnispfad am Kinzigsee