Freibad Münsingen

Das Münsinger Freibad ist ein Ort der Begegnung, Erholung und des Sports. Badegäste finden in dem Bad auf der Albhochfläche unter anderem moderne Umkleidegebäude, ein Familienhaus, eine Breitwellenrutsche sowie einen Wasserspielplatz. Das Freibad mit solarbeheiztem Quellwasser bietet sowohl ein 25 m, als auch ein 50 m langes Außenbecken und einen separaten Nichtschwimmerbereich. Bei Kindern besonders beliebt sind die Rutschen, die Kinderbecken, der Wasserspielplatz in Form einer Ritterburg und der Spiel- und Matschplatz. Zusätzlich gibt es Spielgeräte für Jung und Alt.

Von der Nestschaukel für Kleinkinder über die Tarzan-Bahn bis zum Beachvolleyballfeld und Fußball-Kleinfeld ist alles dabei. Höhepunkt ist die Adventure-Golf-Anlage. Hierbei gilt es die harten Golfbälle zwischen Felsen und Bäumen hindurch zu spielen, tückische Wasserhindernisse zu überwinden und den Ball über große Distanzen zu schlagen. Ideal auch für Kindergeburtstage und Schulausflüge geeignet.

Auf Sonnenplateaus laden Liegen zur Entspannung ein. Zu den Besonderheiten des Bades gehören die kleine Grillhütte und das Familienhaus mit Küche – perfekt um einen schönen Badetag ausklingen zu lassen.

Zur Stärkung bieten ein Bistro und ein Food Truck Speisen und Getränke an.

Für Rollstuhlfahrer gibt es einen Lift ins Schwimmbecken sowie barrierefreie Toiletten und Zugänge.

Tipp
Mit der neuen AlbCard ist der Freibadeintritt kostenlos. Die AlbCard gibt es ab einer Übernachtung bei teilnehmenden Unterkünften. Den Ausflug ins Freibad können Familien prima mit einer Radtour mit E-Bikes (und Fahrradanhängern) aus dem Mobilitätszentrum am Münsinger Bahnhof verbinden. Der Verleih der E-Bikes ist mit der AlbCard ebenfalls kostenlos.

Öffnungszeiten
Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Onlinetickets für feste Badezeiten sowie die notwendigen Hygienemaßnahmen auf der Website der Stadt Münsingen
Mo bis So 8 bis 20 Uhr
Aufgrund Corona gibt es drei Zeitfenster und die Personenanzahl ist auf 990 Badegäste limitiert:
8 bis 12 Uhr
12 bis 16 Uhr
16 bis 20 Uhr

Parken
Parkplatz direkt am Münsinger Freibad
e-Ladestation vorhanden

Anfahrt
Aus Süden: Sie verlassen die Autobahn A8 bei der Ausfahrt "Merklingen" in Richtung Laichingen/Münsingen und folgen der L230, die Sie direkt nach Münsingen führt. Der Weg und das Münsinger Freibad sind ausgeschildert.

Aus Westen: Sie verlassen die Autobahn A8 bei der Ausfahrt 52a "Stuttgart-Möhringen" in Richtung Filderstadt. Folgen Sie dann der B27, anschließend wechseln Sie auf die B312 Richtung Reutlingen/Ulm/Metzingen. Auf der B465 folgen Sie der Beschilderung "Münsingen". Das Münsinger Freibad ist ebenfalls ausgeschildert.

Anfahrt mit dem ÖPNV
Bis Ulm Hbf haben Sie ICE- und EC/IC-Verbindungen aus ganz Deutschland und Europa. In Ulm steigen Sie um auf die Regionalzüge in Richtung Ehingen/Sigmaringen (Kursbuchstrecke 755) und benutzen diese bis Schelklingen. Hier bringen Sie die Züge der Schwäbischen Alb-Bahn (Kursbuchstrecke 759) und Busse der RAB-Linie 333 direkt nach Münsingen. Der Bahnhof ist zentral gelegen, direkt daneben ist auch der Omnibusplatz. An bestimmten Tagen im Sommer gibt es durchgehende Züge von Ulm Hbf nach Münsingen.

Bis Stuttgart Hbf haben Sie ICE- und EC/IC-Verbindungen aus ganz Deutschland und Europa. Von Stuttgart aus bestehen stündliche Verbindungen mit Regionalexpresszügen nach Metzingen (Kursbuchstrecke 760). Ab dort geht es mit der Ermstalbahn (Kursbuchstrecke 763) weiter nach Bad Urach. Ab Bad Urach verkehren die Omnibusse der RAB-Linie 7645 zu jeder Zugankunft nach Münsingen. Fahrplanauskunft bwegt.de

Freibad Münsingen
Alter Seeburger Weg
72525 Münsingen
Tel +49 7381 69303
andreas.moll@muensingen.de

Freibad Münsingen

Unterkünfte und Ausflugsziele in Münsingen

Aktuelle Situation

Auf der folgenden Seite finden Sie Informationen zur aktuellen Lage in Baden-Württemberg und was Sie im Urlaub oder beim Ausflug beachten müssen.

Details