Weihnachtsmärkte

Auf diesen Weihnachtsmärkten finden Familien nicht nur Weihnachtsduft, Geschenkideen, Adventslieder und regionale Köstlichkeiten, sondern ein buntes Programm für Kinder und Familien mit Backen, Basteln oder Ponyreiten.

Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht in Breitnau (Hochschwarzwald)

An allen Adventswochenenden (immer Fr bis So)
Beim Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht im Hochschwarzwald stehen an allen Adventswochenenden traditionelles Handwerk und regionale Produkte neben weihnachtlicher Live-Musik im Vordergrund. Kinder können im urigen Zollhäusle samstags von 15 bis 19 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr mit dem Kucky-Team am heimeligen Kachelofen spielen und basteln, während die Eltern oder Großeltern über den Markt bummeln. Zwischen 15 und 18 Uhr nimmt der Weihnachtsmann Wunschzettel persönlich entgegen.

Weihnachten im Neuen Schloss Tettnang (Bodensee)

Erstes und zweites Adventswochenende, jeweils ab Freitag
An den ersten zwei Adventswochenenden erleben Familien eine besondere Weihnachtsmarktatmosphäre in Tettnang. Bei Weihnachten im Schloss verzaubert nicht nur die Kulisse die Besucher. Kinder können Stockbrot backen, Weihnachtliches basteln, im Schloss Märchen lauschen oder Karussell fahren und auch der Nikolaus besucht den Tettnanger Weihnachtsmarkt.

Tripsdriller Tierweihnacht im Heilbronner Land

9., 16. und 23. Dezember 2018
Am zweiten, dritten und vierten Adventssonntag lädt das Wildparadies Tripsdrill wieder zur Tierweihnacht ein. Mitten im Wald warten ab 12 Uhr weihnachtliche Aktionen rund um die bewirtete Wildsau-Schenke: Mitmachstände für Kinder, Waldgottesdienst, Wildfütterung und Flugvorführung. Der Nikolaus kommt vorbei und bringt Geschenke. Im Natur-Resort Tripsdrill können Familien zusätzlich eine Übernachtung im Baumhaus oder Schäferwagen buchen.

Weihnachtsmarkt in Überlingen am Bodensee

6. bis 16. Dezember 2018
Der Überlinger Weihnachtsmarkt findet täglich von 11 bis 20 Uhr statt. Für Familien bietet er im beheizten Kinderzelt auf der Hofstatt ein umfangreiches Programm für Kinder mit Kerzenziehen, Weihnachtsdeko basteln oder Lebkuchenhäuser bauen. Auf der angrenzenden Eislaufbahn am Landungsplatz können Familien noch bis 6. Januar direkt am Ufer des Bodensees Schlittschuhlaufen.

Weihnachtsmarkt in Freudenstadt (Schwarzwald)

7. bis 16. Dezember 2018
Während des Freudenstädter Weihnachtsmarktes erstrahlt der größte Marktplatz Deutschlands in stimmungsvollem Licht. An den festlich geschmückten Holzhütten werden dieses Jahr erstmals kunsthandwerkliche Produkte von Hobbykünstlern angeboten.

Weihnachtsmarkt in Baiersbronn (Schwarzwald)

14. bis 16. Dezember 2018
Das Baiersbronner Winterdörfle am dritten Adventswochenende bietet jeden Tag ein besonderes Programm für Familien: Weihnachtsbasteln, Plätzchen backen und Kinderkino am Abend ergänzen das stimmungsvolle Angebot an Kunsthandwerk und regionalen Köstlichkeiten.

Weihnachtsmarkt in St. Blasien (Hochschwarzwald)

7. bis 16. Dezember 2018
Bekannt ist der Weihnachtsmarkt am Dom durch das Angebot an anspruchsvollem Kunsthandwerk, das hier neben den kulinarischen Genüssen im Mittelpunkt steht. Von Gospelchören über Orgel- und Trompetenklängen im Dom bis hin zu einem wunderschönen Lichterzug, Kutschfahrten durch die romantische Domstadt und vieles mehr ist hier geboten.

Weihnachtsmarkt in Schramberg (Schwarzwald)

7. bis 9. Dezember 2018
Der Schramberger Weihnachtsmarkt findet am zweiten Adventswochenende auf dem Rathausplatz statt.