Geocaching

Geocaching ist eine moderne Art der Schatzsuche und wird in vielen familienfreundlichen Orten in Baden-Württemberg angeboten.
Auf der Suche nach dem Schatz erforschen Familien die Umgebung und lösen dabei an verschiedenen Stationen spannende Aufgaben. Geocaching ist vielseitig gestaltbar. Egal ob Rätselcache, Schatzsuche mit einer geheimen Schatzkarte, klassisches Geocaching oder mit einem bestimmten Motto - erfahrene und unerfahrene Familien finden auf unserer Seite die passende Tour für ihren Familienurlaub im Schwarzwald oder am Bodensee oder für den nächsten Familienausflug in Baden-Württemberg.

Für das klassische Geocaching werden nur die Koordinaten der einzelnen "Caches" benötigt (z.B. aus einer Schatzkarte). Diese geben die Teilnehmer in ein GPS-Gerät ein schon kann es losgehen. Je nach Ort führen die Touren über Felder und Wiesen, durch Städte oder den Wald. Wer einen der Schätze findet, trägt sich in das Logbuch vor Ort ein, nimmt eine der Kleinigkeiten aus der Dose und legt im Gegenzug etwas anderes hinein und versteckt die Dose wieder. Im Anschluss kann der Fund auch im Internet geloggt werden.

Bei den Geocaching-Touren der familienfreundlichen Orte erhalten die Schatzsucher meist am Ende der Tour oder in der Tourist-Information einen Schatz, den sie behalten können. Erste Hinweise, die Rätselhefte oder Schatzkarten der meisten Touren finden Familien auf den Internetseiten der Orte. Die Hefte und Karten können zusammen mit den GPS-Geräten in den Tourist-Informationen ausgeliehen werden.

>> Weitere Informationen zum Geocaching auf opencaching.de