Walderlebnispfad auf dem Rollberg

Auf 2,5 km Länge bietet der Walderlebnispfad in Freiamt 18 Stationen, wie das Glockenspiel, den Barfußpfad, den Waldkräutergarten oder das Baumtelefon. Hier lernen Kinder mit Naturmaterialien und kleinen Aufgaben die Bäumen, Pflanzen und Tiere des Waldes spielerisch kennen. Am Ende des Rundweges warten schon der Waldspielplatz und die Rollberghütte mit Grillstelle auf alle Waldentdecker.
Trotz Waldwegen ist der Walderlebnispfad überwiegend auch für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer mit Begleitung geeignet. Ein rollstuhlgeeignetes Toilettenblockhaus mit Wickeltisch befindet sich am Parkplatz bei der Hütte.

Tipp
Entlang des Walderlebnispfades läuft auch der Waldsportpfad. Auf dem Waldsportpfad können Ausdauer, Kraft und Koordination trainiert werden. Dazu gehört auch eine Dehn- und Kraftstation mit Anleitungen für sportmedizinisch sinnvolle Übungen. Die 2 km lange Strecke des Waldsportpfades kann um einen ca. 2,5 km langen Weg erweitert werden.

Länge / Dauer
Walderlebnispfad (inkl. Waldsportpfad): 2,5 km / ca. 1,5 Stunden
Erweiterung des Waldsportpfades: 2,5 km

Parken
Bei der Rollberghütte (Start des Walderlebnispfades)

Anfahrt
Im Freiamter Ortsteil Ottoschwanden in der Ortsmitte den braunen Schildern "Walderlebnispfad" folgen.

Anfahrt mit dem ÖPNV
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Buslinien 211 und 231, Haltestelle Hipp, dann der Beschilderung folgen. Details unter www.efa-bw.de

Walderlebnispfad

Unterkünfte und Ausflugsziele in Freiamt

Infoflyer Walderlebnispfad mit Karte