Naturlehrpfad "Augen auf"

Auf dem Naturlehrpfad "Augen auf" warten spannende Etappen auf Familien, hier z.B. das Insektenhotel.
Auf dem Naturlehrpfad "Augen auf" warten spannende Etappen auf Familien, hier z.B. das Insektenhotel. - © Stadt Schramberg

Auf dem Naturlehrpfad "Augen auf" in Schramberg-Tennenbronn werden Kinder zu echten Naturentdeckern. Entlang des Eichbachs beobachten sie die Tier- und Pflanzenwelt im, am und um den Bach. 35 Infotafeln geben ihnen dabei interessante Erklärungen zu den Tieren und Pflanzen der Umgebung. Die Strecke am Bach, ca. 2 km, ist kinderwagengeeignet. An der Mühle geht es anschließend zu Fuß bergauf bis zum Sommermoos. Sonnige Bänke, der Blick über den Schwarzwald und das große Insektenhotel bieten Gelegnheit für Verschnaufpausen.
Familien mit Kinderwagen nehmen den Weg entlang des Eichbachs zurück.

Tipp
Knapp 20 Minuten Fußweg vom Ziel Sommermoos - oder 5 Autominuten vom Parkplatz Talstraße - entfernt, liegt das beheizte Terrassenfreibad Tennenbronn.

Länge / Dauer
Rundweg 4 km / ca. 1,5 Stunden

Parken
Talstraße, beim Evangelischen Gemeindehaus

Anfahrt mit dem PKW
A 81 (Stuttgart - Singen) Ausfahrt 34 (Rottweil) über die K 5540 über Hardt bis nach Schramberg-Tennenbronn.
A 5 (Karlsruhe - Basel) Ausfahrt 55 (Offenburg) über die B 33 (Richtung Villingen-Schwenningen) bis Hornberg, dann weiter auf K 5362 bis nach Schramberg-Tennenbronn.
A 5 (Karlsruhe - Basel) Ausfahrt 55 (Offenburg) über die B 31 (Richtung Donaueschingen) bis St. Märgen, auf B 500 (Richtung Triberg), auf B 33 weiter bis St. Georgen, dann weiter auf K 5362 bis nach Schramberg-Tennenbronn.

Fast der gesamte innerstädtische Bereich ist als Umweltzone ausgewiesen.

Anfahrt mit dem ÖPNV
Bahnhof St. Georgen, von hier mit dem Bus Linie 55 nach Schramberg-Tennenbronn

Ausleihmöglichkeiten
In den Tourist-Informationen im Rathaus und in Tennenbronn können Kinder Schrambolis Forscherrucksack mit Fernglas, Kompass, Lupe etc. sowie Wanderstöcke ausleihen.

Augen auf

Was Sie außerdem in Schramberg erleben können.