Naturerlebnispfad Freudenstadt

Auf dem knapp drei Kilometer langen Rundweg bieten verschiedene Stationen die Möglichkeit, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken: In die Stille hören und den Vogelstimmen und dem Blätterrauschen lauschen; Blätter, Nadeln, Humus riechen; die unterschiedlichen Strukturen der Bäume und Sträucher ertasten oder barfuß über den Waldboden laufen - die Familienwanderung auf dem Naturerlebnispfad wird garantiert kurzweilig.
Fast der gesamte Naturerlebnispfad ist für Familien mit Kinderwagen geeignet. Einige Strecken führen über wurzelige Waldpfade, können jedoch auf breiten Forstwegen umfahren werden.

Tipp
Am Waldspielplatz Hüttenteich können Familien grillen oder Stockbrot backen.

Länge / Dauer
3 km / ca. 1-2 Stunden

Parken
Parkplatz Heideweg
Parkplatz Hüttenteich

Anfahrt
Vom Stadtzentrum Freudenstadt Richtung Pforzheim fahren, stadtauswärts auf der Wildbader Straße.
Parkplatz Heideweg: am nördlichen Stadtrand (kurz nach dem Hotel Birkenhof) bei der Bushaltestelle Nordstadt links abbiegen (ganz schmales Sträßle) und wieder rechts. Der kleine Parkplatz befindet sich im Wald.
Wanderparkplatz Hüttenteich: Stadtauswärts weiter auf der Wildbader Straße Richtung Pforzheim fahren, nach ca. 500 Metern links in den Waldweg abbiegen.

Anfahrt mit dem ÖPNV
Vom Stadtbahnhof fährt ein Bus bis zur Wildbader Straße (Haltestelle Nordstadt). Linie 7780 und 7787 (F10 + F17 am Wochenende)
Zu Fuß vom Martkplatz ca. 25 Minuten. Auf der Wildbader Straße stadtauswärts gehen, am Stadtrand links in den Heideweg einbiegen und diesem bis zum Waldrand folgen.

Ausleihmöglichkeiten
Forscherrucksack, Rückentrage, Karte, Bollerwagen oder Buggy können in der Tourist-Information ausgeliehen werden.

Naturerlebnispfad Freudenstadt

Was Sie außerdem in Freudenstadt und Loßburg erleben können.