Erlebnispfad "Wie wohnt Wasser"

Der Unterkirnacher Rundweg führt durch das Marbental und zeigt den Weg des Wassers von der Quelle bis zur Nutzung im Haushalt. Die beiden Gesellen "Tanni" und "Quelline" begleiten Familien auf dem Weg. Der Anstieg zu Beginn ist steil und sonnig, doch schon die zweite Station führt in den Wald und weiter auf Waldwegen und -pfaden. Der Wasserweg ist daher nicht für Kinderwagen geeignet.
Das Wasserweg-Quiz ist in der Tourist-Information, der Spielscheune und im Hallenbad aqualino erhältlich. Die beiden letzteren liegen auf dem Weg zum Startpunkt. An jeder Station des Wasserweges gibt es Quizfragen. Wenn alle Fragen gelöst sind – schnell zur Tourist-Information (sonntags geschlossen), dort gibt es eine kleine Überraschung für die Kinder. Hier ist auch Buch zum Wasserweg "Tanni und Quelline auf dem Wasserweg" sowie das Hörspiel erhältlich.

Der Pfad wurde so konzipiert, dass auch Menschen mit Seheinschränkungen und Blinde ihn erkunden können.

Tipp
Wie der Name vermuten lässt, führt der Weg an Wasserstellen vorbei. Ein kleines Handtuch, ein paar Ersatzsocken oder Gummistiefel für die Kinder lohnen sich. Familien, die den Weg am Vormittag erwandern, können den Ausflug mit einem Nachmittag im nahegelegenen Hallenbad aqualino verbinden.

Länge / Dauer
2,3 km / ca. 1,5 Stunden

Öffnungszeiten
Mai bis Oktober
In den Monaten November bis April ist der Erlebnispfad nur eingeschränkt erlebbar, da die Stationen mit Wasser wegen Frostgefahr abgestellt sind

Eintritt
kostenfrei

Parken
Parkplatz Sportplatz oder Parkplatz Roggenbachschule
Am Startpunkt des Wasserweges steht ein barrierefreier Parkplatz zur Verfügung.

Anfahrt
A 81 (Stuttgart – Singen) Ausfahrt Villingen-Schwenningen. Beschilderung Richtung VS-Villingen, Richtung Furtwangen, Kurgebiet Villingen, danach Beschilderung Unterkirnach folgen. In Unterkirnach Ausfahrt Ost wählen und der Beschilderung „Erlebnispfad Wasser“ folgen.
A 5 (Karlsruhe – Basel) Ausfahrt Offenburg Richtung Villingen-Schwenningen, B 33 bis St. Georgen, nach dem Ortsschild rechts Richtung Furtwangen – Brigach – Oberkirnach – Unterkirnach. In der Ortsmitte von Unterkirnach nach rechts abbiegen durch die verkehrsberuhigte Zone bis zum Parkplatz der Sportstätten.

Anfahrt mit dem ÖPNV
Bahnhof Villingen-Schwenningen / Stadtbezirk Villingen (8 km von Unterkirnach), Schwarzwaldbahn: Linie Offenburg – Villingen – Konstanz. Durchgehende Bahnverbindung von Dortmund, Hamburg, Frankfurt a. M.
Von Villingen aus mit der Buslinie 61 (auch Rufbus möglich) nach Unterkirnach, Ausstieg Haltestelle „Kirnachbrücke“. Von dort ca. 15 Minuten Fußweg bis zum Start des Wasserweges.

Ausleihmöglichkeiten
Blinde und sehbenderte Menschen können gegen Kaution einen elektronischen Scout mit akustischen Informationen zum Pfad ausleihen. Voranmeldung bei der Tourist-Information notwendig +49 7721 8008-37. Wir empfehlen eine Begleitperson.
Buggys, Bollerwagen sowie ein Wasserwegrucksack mit Experimenten für unterwegs können in der Spielscheune ausgeliehen werden. Reservierung unter +49 7721 8008-55.

Wasserweg

Was Sie außerdem in Unterkirnach erleben können.

Erlebnispfad Wie wohnt Wasser