Baiersbronner Holzweg

Eine Pflanzschule mit integriertem Barfußpfad und ein überdimensionales Klangspiel aus Holz sind nur zwei von vielen spannenden Stationen auf dem Baiersbronner Holzweg. Hier können Familien spielerisch ihr Wissen um den wichtigen Rohstoff Holz testen und erweitern. Am Wegesrand finden die Wanderer immer wieder sonnige Wiesen oder schattige Sitzgruppen zum Verweilen und natürlich einen Waldspielplatz.
Der Rundweg ist flach ansteigend. Durch den Waldboden mit vereinzelten Wurzeln jedoch nur bedingt kinderwagentauglich.

Tipp
Für Kinder gibt es im Wanderinformationszentrum oder der Tourist-Information eine Wander- und Erlebniskarte mit Kinder-Erlebnispass. Mit diesen können sie auf Wanderungen und Ausflügen verschiedene Rätsel lösen und Stempel sammeln. Am Ende werden die fleißigen Wanderer und Entdecker mit einem Geschenk belohnt.

Länge / Dauer
2,5 km / ca. 2 Stunden

Öffnungszeiten
ganzjährig

Parken
Parkplatz Heuberg
Alternativ in der Tiefgarage am Rosenplatz. Von hier ca. 1,4 km der Beschilderung "Holzweg" folgen.

Anfahrt
Von der Baiersbronn Touristik (am Rosenplatz), geht es entlang des Winterseitenweges bis zum "Haus am Wasen". Anschließend der Beschilderung "Holzweg" folgen.

Anfahrt mit dem ÖPNV
Der Weg ist nicht direkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Vom Bahnhof Baiersbronn sind es ca. 1,8 km Fußweg bis zum Startpunkt. Das Wander-Informationszentrum liegt direkt am Bahnhof. Hier kann man sich den Weg ausführlich erklären lassen.

Ausleihmöglichkeiten
Das Wander-Informationszentrum verleiht Kindertragen gegen Gebühr.

Baiersbronner Holzweg

Was Sie außerdem in Baiersbronn erleben können.