Erlebnispark Tripsdrill

Vor den Toren Stuttgarts, inmitten blühender Natur, liegt Tripsdrill – Deutschlands erster Erlebnispark. Im Jahr 1929 startete der Familienbetrieb mit einer Altweibermühle. Heute warten rund um dieses historische Wahrzeichen über 100 originelle Attraktionen für alle Generationen – inklusive Wildparadies Tripsdrill.

Der Erlebnispark
Strahlende Kinderaugen, ausgelassene Jauchzer und vergnügte Gesichter – so lässt sich die Atmosphäre in Deutschlands erstem Erlebnispark wohl am besten beschreiben. Ob Klein oder Groß, ob Jung oder Alt – die Vielfalt von Achterbahnen, Wasser- und Familienattraktionen in Tripsdrill garantiert Spaß für jedes Alter. Hoch hinaus geht es mit dem neuen „Höhenflug“ – als beschaulicher Rundflug oder mit turbulenten Überschlägen in rund 20 Metern Höhe. Attraktion und Wartebereich sind thematisiert nach der Geschichte des Schneiders von Ulm, der im 19. Jahrhundert mit seinem legendären Flug über die Donau scheiterte. Hier erhält man Einblicke in das Atelier des „Überfliegers“ – von den Anfängen bis hin zum Neustart mit dem Höhenflug in Tripsdrill. Adrenalin pur verspricht die Katapult-Achterbahn „Karacho“, die wie bei einem Raketenstart von 0 auf 100 km/h in nur 1,6 Sekunden beschleunigt. Ein Paradies für Kinder bei jedem Wetter ist der Indoor-Spielebereich „Gaudi-Viertel“. Abkühlung verspricht Europas höchste Wasserschussfahrt in Omis Badewanne, oder – für die kleineren unter den Besuchern – die feuchtfröhliche Mühlbach-Fahrt. Zum Tripsdrill-Besuch gehört natürlich auch das Rutschen in der Altweibermühle, dem Wahrzeichen des Parks.

Das Wildparadies - jetzt ganzjährig täglich geöffnet
Im Wildparadies Tripsdrill treffen Familien auf eine eigene Erlebniswelt mit rund 40 verschiedenen Tierarten, zum Beobachten, Anfassen und Füttern. Wissenswertes erfahren nicht nur Familien mit Kindern um 14.30 Uhr bei der Fütterung von Wolf, Luchs, Bär & Co. und bei der anschließenden Flugvorführung der Greifvögel auf der Falknertribüne (jeweils täglich außer freitags). Für noch mehr Erlebnis in der Natur sorgen der Wald-Erlebnispfad, der Barfuß-Pfad und der Abenteuerspielplatz mit Kletterwald rund um die urige Wildsau-Schenke.

Übernachten in der Natur
Mitten im Wildparadies, umgeben von Wald und seinen natürlichen Bewohnern, bieten Schäferwagen und Baumhäuser ein naturnahes Übernachtungserlebnis und Komfort zugleich - auch im Winter!

Öffnungszeiten
Erlebnispark Tripsdrill
24. März bis 4. November 2018
täglich ab 9 Uhr

Wildparadies Tripsdrill
ganzjährig täglich ab 9 Uhr

Erlebnispark Tripsdrill
74389 Cleebronn
Tel.: +49 7135 9999
info@tripsdrill.de

Erlebnispark Tripsdrill

Erlebnispark Tripsdrill

...für die ganze Familie

Tripsdrill mit kleineren Kindern